Fútbol Talentos

undefined Maximiliano Nicolas Moralez
Apellido Moralez
Nombre Maximiliano Nicolas
nombre artístico Maxi Moralez
Fecha de nacimiento 27.02.1987
clase de edad 1987
Tamaño 162
Nacionalidad Argentina
Posicion Medio campo,Left attacking midfielder
El club de fútbol Club Leon FC
A-Jugador nacional no
El sitio web -
visitas 24157

22.05.06: Maximiliano Moralez ist ein sehr dribbelstarker Mann, der überwiegend über die linke offensive Seite spielt.

07.01.07: Maximiliano Moralez wurde in das Aufgebot der Sub-20 Argentina der im Januar stattfindenden Sub-20 Sudamericano berufen.

25.06.07: Maximiliano Moralez nimmt für Argentinien an der U20-Weltmeisterschaft 2007 in Kanada teil.

22.07.07: Maxi Moralez wird mit Argentinien U-20 Weltmeister 2007.

23.07.07: Maxi Moralez wird mit dem silbernen Ball als zweitbester Spieler und dem bronzenen Ball als drittbester Torschütze der U-20 WM ausgezeichnet.

08.08.07: Der FC Moskau hat den 20-jährigen Mittelfeldspieler Maxi Moralez für $7 Mio. vom Racing Club Avellaneda verpflichtet, der zuletzt bei der U-20 Weltmeisterschaft mit hervorragenden Leistungen für Argentinien auf sich aufmerksam machte. Der dribbelstarke nur 1,60 Meter kleine Techniker unterschrieb beim FC Moskau einen Drei-Jahres-Vertrag.

01/2008: Maxi Moralez ist von FK Moskau an Racing Club verliehen.

13.01.09: Vélez Sársfield hat den 21-jährigen U-20 Weltmeister von 2007, Maxi Moralez, für die Saison 2009 von FK Moskau ausgeliehen. 

05.07.09: Maxi Moralez gewinnt mit Vélez Sársfield die argentinische Clausura-Meisterschaft 2009.

13.06.11: Maxi Moralez gewinnt mit Vélez Sársfield die argentinische Apertura-Meisterschaft 2011.

2011: Maxi Moralez ist A-Nationalspieler für Argentinien.

10.03.14: Der argentinische Mittelfeldspieler Maxi Moralez (27) hat seinen Vertrag bei Atalanta Bergamo bis zum 30.06.2018 verlängert.



Video de futbol Maximiliano Nicolas Moralez:
Report Maximiliano Nicolas Moralez Report
Copyright © 2006 - 2017 Fussball-Talente.com. All Rights Reserved.
Tell your friends about the content on this site: Twittern Auf Facebook teilen